WIE KÖNNEN WIR BEHILFLICH SEIN?

Home > Nutzfahrzeuge > TRANSIT CONNECT > Ausstattung > Sicherheit

Intelligente Sicherheitstechnologien

Mit umfassenden Sicherheits- und Schutztechnologien ausgestattet schützt der Ford Transit Connect Sie, Ihre Passagiere und Ihre Habseligkeiten. Einige Systeme, darunter das Pre-Collision-Assistenzsystem mit Fussgängererkennung und der Notbremsassistent, können helfen, die Ernsthaftigkeit von Unfällen zu minimieren. Andere Technologien, wie die manipuliersicheren Türschlösser und der Thatcham-Alarm der Kategorie 1 helfen Ihre Wersachen zu schützen.

Ford Transit Connect Pre-Collision-Assist Illustration

Ein System, das hilft, Fussgänger zu schützen

Der Pre-Collision Assist mit Fussgängererkennung erkennt Fahrzeuge und Personen, die sich auf der Strasse vor Ihnen befinden. Sie erkennt sogar Fussgänger, die vielleicht beabsichtigen, die Strasse zu überqueren. Das System warnt Sie, wenn es eine potenzielle Kollision erwartet und wenn Sie nicht reagieren, bremst das Auto automatisch für Sie. Diese neue Technologie wurde entwickelt, um Unfälle zu verhindern oder ihren Schweregrad zu reduzieren, und funktioniert bei Geschwindigkeiten bis zu 80 km/h.

Zusätzliche Stabilität bei schwierigen Fahrbedingungen

Die elektronische Stabilitätskontrolle überprüft das Fahrverhalten Ihres Fahrzeugs kontinuierlich. Sie erkennt, wenn das Fahrzeug den Halt verliert, und gibt einzelnen Rädern automatisch Bremsimpulse, um es zu stabilisieren. Mit den fortschrittlichen Sensoren der Antiblockier- und Traktionskontrollsysteme überwacht sie das Verhalten des Fahrzeugs.

Ford Transit Connect ESP Illustration
Ford Transit fährt neben einem Glasgebäude

Maximaler Halt bei minimaler Anstrengung

Das fortschrittliche Antriebsschlupfregelung (TCS) verhindert das Überdrehen der Räder und gewährleistet so optimale Traktion, Leistung und Stabilität, wenn Sie sie am dringendsten benötigen. Das System überwacht und passt die Kraftverteilung des Fahrzeugs auf die einzelnen Räder laufend an und sichert so eine maximale Bodenhaftung und Griffigkeit beim Beschleunigen.

Ein sicher ausgerichteter Anhänger

Der Anhängerspur-Assistent (TSA) erkennt Schlingern oder Schleuderbewegungen des Anhängers und senkt die Geschwindigkeit Ihres Fahrzeugs, bis das Problem behoben ist – für eine kontrollierte Fahrt mit Anhänger. Das Fahrzeug wird abgebremst, indem das Drehmoment des Motors reduziert und der Bremsdruck auf alle Räder nach und nach erhöht wird.

Ford Transit Connect in Silber und Seitenansicht transportiert einen Anhänger bergab auf einer Landstrasse
Ford Transit hinter rotem Auto mit Notbremsassistent-Blinker

Fortschrittliches System für zusätzliche Kontrolle beim Bremsen

Das Antiblockiersystem (ABS) und die elektronische Bremskraftverteilung sorgen gemeinsam für wirksameres Bremsen. Ausserdem erreicht Ihr Fahrzeug durch Sicherheits-Bremsassistenten bei einer Notbremsung maximale Bremswirkung. Es wird automatisch über die elektronische Stabilitätskontrolle (ESC) kontrolliert, die erkennt, wie viel Bremsdruck Sie selber angewendet haben, und verstärkt ihn notfalls automatisch. Und wenn Sie scharf bremsen, lässt das Notbremswarnungssystem die Bremslichter aufleuchten, um andere Fahrer zu warnen.

Frühwarnung, wenn der Reifendruck sinkt

Sollte in einem Ihrer Reifen während der Fahrt der Reifendruck sinken, warnt Sie das Reifendrucküberwachungssystem durch ein aufleuchtendes Symbol auf der Instrumententafel.

Ford Transit Leichtmetallrad im Detail
Ford Transit mit sichtbaren Airbags

Verbessertes Airbagsystem

Der Transit Connect mit Vorhangs-, Fahrer-, Beifahrer- und Seitenairbags erhältlich. Hochentwickelte Sensoren sind auch an Schlüsselpositionen im Fahrzeug angebracht, um eine schnelle und kontrollierte Reaktion zu gewährleisten.

Nie mehr den Sicherheitsgurt vergessen

Jedes Modell ist standardmässig mit einer Fahrer-Sicherheitsgurterinnerung ausgestattet, die Sie darauf aufmerksam macht, wenn Sie vergessen haben, sich anzuschnallen.

Ford Transit Sicherheitsgurt-Erinnerung Logo
Ford Transit Türschloss im Detail

Zentralverriegelung mit Fernbedienung und manipulationssicheren Türschlössern

Der Transit Connect verfügt über ein Zentralverriegelungssystem mit Fernbedienung, das sicherer denn je ist. Denn Sie können eine bestimmte Tür öffnen, während die anderen Türen sicher verschlossen bleiben, bis Sie einen Schalter an der Fahrertür betätigen. Mit diesem Schalter können Sie sämtliche Fahrzeugtüren verriegeln und entriegeln. Alle Türschlösser sind mit einer manipulationssicheren Ummantelung ausgestattet, die ein Einbrechen verhindert.

Diebstahl-alarmanlage

Auf Wunsch ist für zusätzliche Sicherheit eine Diebstahl-Alarmanlage  erhältlich. Wenn Sie das Auto abschliessen, wird das Alarmsystem automatisch aktiviert. Ein lauter Alarm wird ausgelöst, wenn das System ein gewaltsames Öffnen der Fahrzeugtüren oder der Motorhaube erkennt, wenn es angehoben wird oder wenn die Sensoren nur die kleinste Bewegung im Fahrzeuginneren wahrnehmen.

Ein zusätzlicher, unabhängiger Reservealarm

Das batteriebetriebene, zusätzliche Alarmsystem sorgt für noch mehr Sicherheit der Diebstahl-Alarmanlage mit Innenraumüberwachung, denn dank separater Energieversorgung funktioniert das Alarmsystem selbst dann, wenn die Batterie Ihres Fahrzeugs abgeklemmt wurde.

Ford Transit Connect Blau Seitenansicht  Diebstahl-Alarmanlage Illustration
Ford Transit mit eingeschalteten Notleuchten

Eine Warnung für hinten fahrende Autos, wenn Sie scharf bremsen

Das Notbremswarnungssystem lässt die Bremslichter aufblinken, um andere Autos davor zu warnen, dass Sie plötzlich scharf bremsen.

Top