Home > Dashboard

MEIN FAHRZEUG

IconINSPEKTION UND WARTUNG

Icon

Terminbuchungen

Buchen Sie Ihre nächste Inspektion oder überprüfen Sie Ihren fahrzeugspezifischen Wartungsplan

Servicetermin buchen

IconBEDIENUNGSANLEITUNGEN

Icon

##modelName##

Alle Informationen über Ihren Ford finden Sie hier. Einfach Bedienungsanleitungen und Handbücher herunterladen.

Mehr Details

Icon SUPPORT

Icon

Haben Sie Fragen?

Finden Sie die Antworten.

Support Hilfsmittel

Icon SOFTWARE UND UPDATES

Icon

SYNC Updates

Ihre Software ist auf dem neusten Stand.

Icon

SYNC Updates

Ein neues SYNC Update ist verfügbar.

SYNC Software Update

Icon

SYNC Updates

Ein neues SYNC Update ist verfügbar.

Ein neues Karten Update ist verfügbar.

SYNC und Karten Updates.

Icon

SYNC Updates

Ihre SYNC Software ist auf dem neusten Stand.

Ein neues Karten Update ist verfügbar.

Karten Update

Icon

SYNC nicht verfügbar

Der SYNC Update Service ist gerade nicht verfügbar. Bitte versuchen Sie es später erneut.

VIDEO-ANLEITUNGEN

So stellen Sie die Geschwindigkeit der Scheibenwischer ein

Die Geschwindigkeit der Wischerblätter lässt sich je nach Wetterlage einstellen, egal, ob Sie bei leichtem Schauer oder starkem Regen unterwegs sind. Und so funktioniert's:
Platzregen oder Dauerregen kann auf Ihrer Windschutzscheibe stark die Sicht beeinträchtigen – und somit auch Ihre Sicherheit. Deshalb ist es wichtig, zu wissen, wie Sie die Geschwindigkeit der Scheibenwischer (und der Regensensoren) einstellen, damit Sie schnell und effektiv wieder klare Sicht haben.

 

  • Die Steuerung der Wischerblätter befindet sich neben Ihrem Lenkrad.
  • Sie können die Steuerung problemlos betätigen, ohne die Hand vom Lenkrad zu nehmen.
  • Bewegen Sie den Hebel nach oben und nach unten. Er rastet in drei verschiedenen Positionen ein.
  • TOP-TIPP: Testen Sie die Scheibenwischer nicht auf einer trockenen Windschutzscheibe. Die Wischerblätter könnten beschädigt und die Scheibe zerkratzt werden.
  • Position 1: In dieser neutralen Position sind die Scheibenwischer ausgeschaltet.
  • Position 2: „Tippen“ Sie den Hebel einmal an. Die Wischer wischen daraufhin ein Mal. Dies ist nützlich, wenn einzelne Wasserspritzer auf die Windschutzscheibe treffen.
  • Position 3: Schieben Sie den Hebel aus der „Aus“-Position um eine Position nach oben. Es gibt einen Klick und er rastet ein.
  • Die Wischer beginnen sofort in einem eingestellten Intervall zu wischen. • Position 4: Schieben Sie den Hebel in die nächste Position.
  • Die Wischer wischen nun kontinuierlich.
  • Position 5: Schieben Sie den Hebel so weit nach oben, wie es geht.
  • Die Wischer arbeiten mit Höchstgeschwindigkeit.
  • Wenn Sie die Wischer auf Intervallbetrieb stellen, können Sie das Intervall verändern.
  • Auf dem Scheibenwischerhebel finden Sie ein Drehrad.
  • Drehen Sie das Rad nach oben für ein kürzeres Intervall zwischen jedem Wischvorgang.
  • Drehen Sie das Rad nach unten für ein längeres Intervall zwischen jedem Wischvorgang.
  • Nun zum Scheibenwischer hinten.
  • Ziehen Sie den Hebel in Ihre Richtung. Die Waschanlage und der Wischer beginnen gleichzeitig.
  • Nach einem Wasch- und Wischvorgang pausiert der Scheibenwischer. Er wischt anschließend erneut, um das Fenster zu reinigen.

So einfach stellen Sie die Geschwindigkeit Ihrer Scheibenwischer ein. Sollten Sie sich jedoch nicht sicher sein, lesen Sie in der Bedienungsanleitung nach oder wenden Sie sich an Ihren Ford Partner.

Wenn Sie dieses Video hilfreich finden, sehen Sie sich auch die anderen unserer Tutorial-Serie an: Die Videos werden Ihnen dabei helfen, Ihren Ford in bestem Zustand zu halten und geben Ihnen die Möglichkeit, die zahlreichen Funktionen Ihres Autos zu nutzen.

So öffnen und schliessen Sie Ihre Motorhaube richtig

Die Motorhaube richtig zu öffnen und zu schließen ist eine Kunst. In diesem kurzen Video erfahren Sie, wie Sie es richtig machen. 

Sie müssen die Motorhaube öffnen, um Dinge wie die Scheibenwaschflüssigkeit oder den Ölstand prüfen zu können. So gehen Sie dabei vor:

  • Achten Sie zunächst darauf, dass die Handbremse angezogen und die Zündung ausgeschaltet ist. 
  • Lassen Sie den Motor etwa 10 Minuten lang abkühlen. 
  • Greifen Sie unter das Armaturenbrett und betätigen Sie den Hebel. 
  • Die Motorhaube klappt auf.
  • Heben Sie die Motorhaube leicht an und tasten Sie nach der Verriegelung. Schieben Sie diese nach links.
  • Heben Sie die Motorhaube komplett an und sichern Sie sie mit der Stange.
  • TOP-TIPP: Öffnen Sie die Motorhaube nicht bei starkem Wind!
  • Sie möchten die Motorhaube schließen? 
  • Heben Sie sie mit einer Hand an und lösen Sie mit der anderen die Motorhaubenstange. 
  • Lassen Sie die Motorhaube herunter und wenn sie noch etwa 30 cm geöffnet ist, lassen Sie sie fallen, damit sie einrastet. 
  • TOP-TIPP: Schmeißen Sie die Motorhaube zum Schließen nicht zu, Ihr schönes Auto könnte dadurch eine Delle bekommen.

So einfach lässt sich Ihre Motorhaube öffnen und schließen. 

Sollten Sie sich jedoch nicht sicher sein, wenden Sie sich an Ihren Ford Partner. 

Wenn Sie dieses Video hilfreich finden, sehen Sie sich auch die anderen unserer Tutorial-Serie an: Die Videos werden Ihnen dabei helfen, Ihren Ford in bestem Zustand zu halten und geben Ihnen die Möglichkeit, die zahlreichen Funktionen Ihres Autos zu nutzen.

So koppeln Sie Ihr Smartphone mit SYNC 3

Verbessern Sie Ihre Verbindung...

Koppeln Sie Ihr Smartphone mit SYNC 3

Um Anrufe zu tätigen und andere Funktionen von SYNC 3 zu nutzen,

müssen Sie Ihr Smartphone koppeln

So gehen Sie dabei vor

Vergewissern Sie sich zunächst, dass die Zündung an ist...

...das Auto sich im Leerlauf befindet und die Handbremse angezogen ist

Aktivieren Sie Bluetooth® an Ihrem Smartphone

Berühren Sie „Telefon” in Ihrem Einstellungsmenü

Wählen Sie „Telefon koppeln”

Sie können auch „Sprachsteuerung” wählen,

um SYNC die Anweisung „Telefon koppeln” zu geben

Sie werden dazu aufgefordert, auf Ihrem Gerät nach SYNC 3 zu suchen

Wenn Sie es gefunden haben, wählen Sie es aus

 

TOP-TIPP

Wenn Ihr Smartphone „Secure Simple Pairing” unterstützt,

entspricht die Nummer auf Ihrem Smartphone der Nummer auf dem Touchscreen.

Dies müssen Sie bestätigen

Wählen Sie anschliessend „Koppeln” auf Ihrem Smartphone

Wählen Sie „Ja”

 

Alternative: Geben Sie den vierstelligen Code ein, 

der auf Ihrem Smartphone angezeigt wird... 

wählen Sie anschliessend „Koppeln”

Sie sehen die Benachrichtigung „Koppeln war erfolgreich”

Zum Schluss, falls der Notruf-Assistent nicht bereits eingerichtet

ist, wird das System Sie fragen, ob Sie ihn einschalten wollen

Das war's. Sie haben Ihr Smartphone erfolgreich mit SYNC 3 gekoppelt

 

Sie haben Fragen? 

Lesen Sie Ihre Bedienungsanleitung oder wenden Sie sich an Ihren Ford Händler vor Ort. 

Er ist Ihnen gerne behilflich.

 

Anmerkung: Die Bildschirmsprache entspricht der von Ihnen eingestellten Fahrzeugsprache.

Icon FORDPASS

Mobilität neu entdecken

Machen Sie mehr aus Ihrem Fahrzeug - mit der FordPass App. Wenn Ihr Ford über ein FordPass Connect Modem verfügt, können Sie wichtige Informationen zum Fahrzeugzustand direkt auf Ihr Smartphone erhalten oder Ihren Ford aus der Ferne auf- und abschliessen. Das Ergebnis: Sie sind gut vernetzt und stets optimal informiert.

FordPass entdecken

FordPass

IconIn Kürze verfügbar

Icon

Garantieschutz

Icon In Kürze verfügbar

Icon

Bevorzugter Händler

IconIn Kürze verfügbar

Icon

Konnektivität

Icon   IHRE RESERVATIONEN

Icon

Reservationen verwalten

Sehen Sie hier Ihre Reservationsdetails an

Ansehen

Top