Home > Nutzfahrzeuge > NEUER RANGER RAPTOR > Ausstattung > Sicherheit

Fortschrittliche Sicherheitstechnologie

Egal, ob Sie auf einer Autobahn fahren oder einen Fluss queren: der Raptor ist mit zahlreichen fortschrittlichen Sicherheitssystemen ausgestattet, die dazu beitragen, dass Sie und Ihre Mitfahrer wohlbehalten von einem Punkt zum anderen kommen. Der fortschrittliche Umkippschutz und das Elektronische Stabilitätskontrolle (ESC) sorgen dafür, dass Sie bei allen Bedingungen sicheren Reifens unterwegs sind. Unterdessen arbeiten Pre-Collision-Assist und das Autonome Notbremsassistent hart, um Unfällen vorzubeugen.

Ein System zum Schutz von Fussgängern

Pre-Collision-Assist mit Fussgängererkennung, überwacht mittels Kamera und RADAR die Strasse vor Ihnen. Das System warnt Sie, wenn es ein Kollisionsrisiko mit einem Fahrzeug, Fussgänger oder Fahrradfahrer entdeckt hat. Wenn Sie nicht rechtzeitig reagieren, kann das System (auch mittels Vollbremsung) automatisch für Sie bremsen, um den Schweregrad von Frontalzusammenstössen zu vermindern oder diese komplett zu vermeiden. 

Maximale Bodenhaftung mit minimalem Einsatz

Die fortschrittliche Traktionskontrolle verhindert das Überdrehen der Räder und gewährleistet somit maximale Bodenhaftung, Leistung und Stabilität, und zwar dann, wenn Sie diese am meisten benötigen. Das System überwacht und reguliert kontinuierlich die Kraftübertragung an die einzelnen Räder und sorgt so für die beste Bodenhaftung – sogar beim Beschleunigen.

Ford Ranger off road in desert
Ford Ranger Raptor with scuba diving bottles in the bed

Kontrollmechanismen, die sich Ihrer Ladung anpassen

Die Adaptive Lastkontrolle (LAC) reguliert die elektronische Stabilitätskontrolle je nach Gesamtgewicht Ihres Transits. Somit können Kontrolle und Stabilität gewährleistet werden, egal, ob das Fahrzeug leer oder voll beladen ist.

Verhindert das Schwenken Ihres Anhängers

Die Anhängerstabilisierung erkennt ein Schwanken oder Schlingerbewegungen des Anhängers und drosselt die Geschwindigkeit Ihres Fahrzeugs, bis der Anhänger wieder ruhig fährt – das bietet mehr Kontrolle beim Ziehen von Anhängern. Das System drosselt die Geschwindigkeit des Fahrzeugs, indem das Drehmoment des Motors reduziert und der Bremsdruck auf alle Reifen langsam erhöht wird.

Ford Ranger driving next to lake and towing boat
Ford Ranger Raptor on racer track

Zuverlässiger Schutz vor Überschlagen des Autos

Der einzigartige Überrollschutz-Sensor von Ford sorgt für eine ausgezeichnete Traktionskontrolle der Reifen, insbesondere bei sehr hohem Schwerpunkt und bei der Fahrt durch Schräghangkurven.

Frühwarnung, wenn der Reifendruck sinkt

Sollte einer Ihrer Reifen während der Fahrt plötzlich an Druck verlieren, warnt Sie das Reifendruckkontrollsystem (TPMS) durch Aufleuchten eines Symbols am Armaturenbrett.

Ford Ranger Raptor tyre close up
Top