Home > Nutzfahrzeuge > NEUER RANGER RAPTOR > Ausstattung > Fahrerlebnis

Zum Erobern geschaffen

In dem Moment, in dem Sie es sich auf den massgeschneiderten Sitzen des Raptors bequem machen, wird klar, dass dies kein gewöhnlicher Pick-up ist. Einer Reihe von hochentwickelten Technologien und intelligenten System sorgt für ein unübertroffenes Fahrerlebnis. Auf Knopfdruck können Sie das leistungsstarke neue Terrain Management System aktivieren. Sie haben die Wahl zwischen sechs verschiedenen Modi, die je nach Gelände die jeweilige Höchstleistung aus Ihrem Fahrzeug herausholen: Normaler Modus, Sportmodus, Gras-, Kies- und Schneemodus, Schlamm- und Sandmodus und der Stein- und Felsmodus. Für ein wildes Offroad-Erlebnis wählen Sie den einzigartigen Baja-Modus.

Ford Ranger Raptor terrain management system close up

Massgeschneiderte Leistung

Bei Fahrten im Gelände muss sich der Fahrer auf jede Art von Gelände neu einstellen. Um die Fähigkeiten des Raptors optimal zu nutzen, können Sie mit dem Terrain Management System die Beschleunigung, die Traktionskontrolle, die Lenkempfindlichkeit, das Schaltverhalten und weitere Funktionen Ihres Fahrzeugs grundlegend anpassen. Für maximale Leistung bei allen Bedingungen haben Sie die Wahl zwischen sechs verschiedenen Modi: Normaler Modus, Sportmodus, Gras-, Kies- und Schneemodus, Schlamm- und Sandmodus, Stein- und Felsmodus und, für unschlagbare Offroad-Performance, der Baja-Modus. 

Rennwagen-Radaufhängung

Der brandneue Ford Ranger Raptor ist standardmässig mit der legendären Radaufhängung aus dem Hause FOX Racing ausgestattet. Diese leistungsorientierte Radaufhängung wurde speziell konzipiert, um harte Schläge zu absorbieren und Unebenheiten sowie Spurrinnen ohne Weiteres wegzustecken.

Ford Ranger Raptor showing close up of FOX suspension
Ford Ranger Raptor Electronic Shift-On-The-Fly

Bewältigen Sie jedes Gelände

Damit Sie bei allen Bedingungen und in allen Umgebungen souverän fahren können, ermöglicht Ihnen der brandneue Ford Ranger Raptor eine blitzschnelle Umschaltung zwischen Frontantrieb (2WD) und zwei Stufen von Allradantrieb (4WD High und 4WD Low) . Wenn Sie auf trockenen Strassen unterwegs sind, können Sie im kraftstoffsparenden 2WD-Modus fahren. Sobald Sie aber abseits der Strassen unterwegs sind oder sich die Strassenverhältnisse verschlechtern, können Sie für besseren Halt und mehr Kontrolle ganz einfach in den 4WD-Modus wechseln.   

Legen Sie Ihre eigene Geschwindigkeitsbegrenzung fest und der Raptor hält sich daran

Der Geschwindigkeitsbegrenzer, der Teil der Geschwindigkeitsregelanlage ist, lässt Sie Ihre bevorzugte Höchstgeschwindigkeit festlegen. Das Fahrzeug hält sich an das Tempolimit, und Sie können sich auf die Strasse konzentrieren. Wenn Sie schneller oder langsamer fahren müssen, treten Sie einfach auf das Gas- oder Bremspedal, um das System ausser Kraft zu setzen.

Ford Ranger Raptor front LED headlights close up

Scheinwerfer, die sich bei Bedarf automatisch einschalten

Der neue Ranger verfügt über leistungsstarke Xenon-Scheinwerfer, die wechselnde Lichtverhältnisse erfassen können. Bei Bedarf werden die Scheinwerfer automatisch eingeschaltet, was das Fahren sowohl einfacher als auch sicherer macht.

Ihr Fahrzeug hilft Ihnen, das Tempolimit einzuhalten

Der intelligente Geschwindigkeitsbegrenzer wurde dazu entwickelt, Ihnen bei der Geschwindigkeitskontrolle zu helfen, sodass Sie sich voll und ganz auf das Strassengeschehen konzentrieren können. Zunächst erkennt eine Frontkamera automatisch die aktuellen Tempolimits. Sofern aktiviert, passt das System Ihre Höchstgeschwindigkeitseinstellung an diese Begrenzung anIntelligent Speed Assist - Legal.

Gold Ford Ranger Raptor driving on bridge

Sieht die Strassenzeichen, die Sie vielleicht übersehen

Das Verkehrsschild-Erkennungssystem kann permanente und temporäre Schilder sowohl am Strassenrand als auch oberhalb der Strasse erkennen. Symbole für Geschwindigkeitsbegrenzungen und Überholverbote werden im Kombiinstrument angezeigt und machen Sie auf Änderungen aufmerksam.  

FORD SYNC Notruf-Assistent

Im Fall eines Unfalls kann Ford SYNC mit dem Notruf-Assistent für Sie über ein mit Bluetooth® verbundenes Handy die Notrufannahmestelle anrufen, wenn ein Airbag ausgelöst oder die Benzinpumpe deaktiviert wird. Sie können entweder den Anruf beenden oder bei Bedarf mit dem Notfalldienst sprechen. Das System wurde dafür entwickelt, lebenswichtige Informationen wie Ihre GPS-Koordinaten zu übermitteln, sogar dann, wenn Sie dazu nicht in der Lage sind.

Top