Home > Nutzfahrzeuge > NEUER TRANSIT VAN > Ausstattung > Fahrerlebnis

Fahrerlebnis

Damit Sie intelligenter arbeiten können

Der neue Ford Transit steckt auch voller fortschrittlicher Technologien. Alle entwickelt, um Ihnen dabei zu helfen, intelligenter und effizienter zu arbeiten. Dazu gehören der Toter-Winkel-Assistent und Cross Traffic Alert, die Sie vor anderen Verkehrsteilnehmern warnen, wenn Sie die Spur wechseln oder rückwärts fahren. Active Park Assist erleichtert das Parken Ihres Vans. Die Adaptive Geschwindigkeitsregelung trägt dazu bei, dass lange Fahrten auf der Autobahn nicht so stark ermüden und sparsamer werden. Das Fahrzeug verfügt ausserdem über eine hohe Rückfahrkamera mit Tiefstrahler und eine Weitwinkel-Kamera an der Front, damit Sie immer sehen, was um Ihren Van herum passiert. Die Technologien sind so nützlich, dass Sie sich fragen werden, wie Sie jemals ohne sie ausgekommen sind.

Stressfreies Parkieren und einfacheres Rückwärtsfahren

Active Park Assist im neuen Transit führt Sie mühelos in Parklücken. Diese intelligente Technologie ist in Modellen mit Automatikgetriebe verfügbar und macht das Parkieren einfacher denn je. Nach der Aktivierung wählen Sie einfach eine Strassenseite aus. Wenn das System eine geeignete Parklücke findet, parkiert es automatisch für Sie. Alles was Sie dazu beitragen müssen, ist die Betätigung von Gaspedal, Gangschaltung und Bremse. Die neue Rückfahrkamera wurde an der Oberseite des neuen Transit montiert, um eine bessere Sicht auf den Bereich hinter dem Fahrzeug zu bieten. Ein in die Mittelkonsole eingebauter Bildschirm macht leicht übersehbare Dinge sichtbar und das System zeigt Ihnen virtuelle Einparklinien, die Ihnen den Weg in jede noch so enge Parklücke weisen. Die Rückfahrkamera schaltet sich automatisch ein, sobald Sie den Rückwärtsgang einlegen.

Ford Transit Van LCD screen close up of parking assist
Ford Transit Van interior view with power steering graphic

Servolenkung, die auf jede Situation reagiert

Eine elektrische Servolenkung, die sich automatisch an Ihre Geschwindigkeit und an die Strassenverhältnisse anpasst. Bei geringer Geschwindigkeit bewirkt das System, dass sich die Räder leichter und einfacher einschlagen lassen und Sie somit manövrierfähiger sind. Und bei höheren Geschwindigkeiten, wenn Sie mehr Kontrolle brauchen, wird die Steuerung straffer.

Erkennt, was von beiden Seiten kommt

Eine winzige, am Fahrzeugbug angebrachte Panoramakamera sendet ein zweiteiliges Bild auf das Multifunktionsdisplay Ihres Autos, damit Sie auch Fahrzeuge, Radfahrer oder Fussgänger sehen, die sich von der Seite nähern. Diese Weitwinkel-Kamera an der Front ist besonders dann von unschätzbarem Wert, wenn Sie aus engen Parkplätzen steuern oder auf einer verkehrsreichen Strasse unterwegs sind, auf der Ihre Sicht begrenzt ist.

Ford Transit Van rear view camera view
Top