Home > Personenwagen > NEUER PUMA > Ausstattung > Sicherheit

Sicherheit

Von der Warnung vor möglichen Kollisionsgefahren bis hin zu cleveren Systemen, die Ihnen helfen, Traktion und Stabilität zu erhalten: Ihre Sicherheit ist unser Anliegen. Deshalb ist der Ford Puma mit cleveren Assistenztechnologien ausgestattet, die Sie, Ihre Familie und andere Verkehrsteilnehmer schützen.

Der neue Ford Puma ST-Line X in blau von hinten auf einer Strasse. Davor zwei Fussgänger.

Ein System zum Schutz von Fussgängern

Pre-Collision-Assist,der Kollisionswarner mit Fussgängererkennung, überwacht mittels Kameratechnologie die Strasse vor Ihnen. Das System warnt Sie, wenn es ein Kollisionsrisiko mit einem Fahrzeug, Fussgänger oder Fahrradfahrer entdeckt hat. Wenn Sie nicht rechtzeitig reagieren, kann das System (auch mittels Vollbremsung) automatisch für Sie bremsen, um den Schweregrad von Frontalzusammenstössen zu vermindern oder diese komplett zu vermeiden. 

Maximiert das Bremsen im Notfall

Der Sicherheits-Bremsassistent (EBA) erkennt eine Notbremssituation und optimiert den Druck innerhalb des Bremssystems, um eine maximale Bremskraft bereitzustellen.

Zwei neue Ford Puma hintereinander im Anschnitt. Dazwischen eine schematische Darstellung in rot mit einem Dreieck in dem ein Ausrufezeichen ist.
Der neue Ford Puma, Detailansicht Reifen, der rot eingefärbt ist mit einer Skala daneben und dem Reifendruckkontroll-Icon

Frühwarnung, wenn der Reifendruck sinkt

Sollte einer Ihrer Reifen während einer Fahrt plötzlich an Druck verlieren, warnt Sie das Reifendruckkontrollsystem durch Aufleuchten eines Symbols am Armaturenbrett.

Sie behalten die Kontrolle

Die elektronische Stabilitätskontrolle überwacht laufend das Fahrverhalten Ihres Fahrzeugs. Mithilfe fortschrittlicher Sensoren des Antiblockiersystems und der Traktionskontrolle erkennt sie, wenn ein Fahrzeug an Bodenhaftung verliert, und bremst zur Stabilisierung automatisch einzelne Räder ab.

Der neue Ford Puma in blau auf der Strasse. In unteren linken Ecke eine schematische Darstellung einer scharfen Kehre.
Der neue Ford Puma ST-Line X in blau von Vorne fährt auf der Strasse.

Maximale Bodenhaftung mit minimalem Einsatz

Die fortschrittliche Traktionskontrolle verhindert das Überdrehen der Räder und gewährleistet somit maximale Bodenhaftung, Leistung und Stabilität, und zwar dann, wenn Sie diese am meisten benötigen. Das System überwacht und reguliert kontinuierlich die Kraftübertragung an die einzelnen Räder und sorgt so für die beste Bodenhaftung – sogar beim Beschleunigen.

Top