Home > Personenwagen > NEUER PUMA > Ausstattung > Fahrerlebnis

Fahrerlebnis

Der Ford Puma verfügt über eine Reihe innovativer Eigenschaften, die entwickelt wurden, um Ihr Fahrvergnügen zu verbessern. Zum Beispiel wählbare Fahrmodi und Ford Co-Pilot360, das eine beeindruckende Reihe von Assistenztechnologien umfasst, die Sie beim Beschleunigen, Bremsen und sogar Lenken unterstützen. Dazu gehören die adaptive Geschwindigkeitsregelanlage, Pre-Collision-Assist und der Ausweichassistent, die alle ein wachsames Auge auf die Strasse haben und Sie auf mögliche Gefahren aufmerksam machen.

Ford Puma driving in city

Ihr persönlicher Fahrassistent

Der Ford Co-Pilot360 vereint eine Reihe von Technologien, die alle gemeinsam Ihr Fahrerlebnis bequemer und angenehmer machen als je zuvor. Die adaptive Geschwindigkeitsregelanlage passt beispielsweise Ihre Geschwindigkeit automatisch an das Fahrzeug vor Ihnen an. Das System erkennt sogar Verkehrsschilder und passt Ihre Geschwindigkeit entsprechend an.

 

Adaptive Geschwindigkeitsregelanlage

Die adaptive Geschwindigkeitsregelanlage passt Ihre Geschwindigkeit automatisch an das Fahrzeug vor Ihnen an. Geben Sie einfach die gewünschte Geschwindigkeit und Distanz zum Fahrzeug vor Ihnen ein und die adaptive Geschwindigkeitsregelanlage hält automatisch die eingestellte Entfernung ein, wenn die Verkehrsbedingungen keine Fahrt im gewünschten Tempo zulassen.

Ford Puma driving in city rear 3/4 view
Ford Puma interior detail of dashboard

Reaktionsschnellere Lenkung in Notsituationen

Der Ausweichassistent hilft Ihnen dabei, stehenden oder langsameren Fahrzeugen auszuweichen und so Kollisionen zu vermeiden. Das System verwendet Radar und eine Kamera, um langsamere und stehende Fahrzeuge zu erfassen und bietet Lenkunterstützung, wenn Sie bei einer drohenden Kollision einem Fahrzeug ausweichen müssen. Das System wird aktiv, wenn der Abstand nicht ausreicht, um einen Zusammenstoss durch Bremsen zu vermeiden und Sie versuchen auszuweichen.

Auf Sie zugeschnittene Fahrdynamik

Gestalten Sie Ihr Fahrerlebnis ganz individuell mit wählbaren Fahrmodi, indem Sie das Ansprechverhalten des Gaspedals, die Lenkung und sogar das Schaltverhalten an Ihren Fahrstil anpassen. Es gibt fünf verschiedene Modi: „Normal“, „ECO“, „Sport“, „Slippery“ und „Trail“. Die über das digitale 12,3-Zoll-Kombiinstrument angezeigten Schlüsselinformationen wechseln zwischen einzigartigen Farbthemen, je nachdem, welchen Fahrmodus Sie ausgewählt haben.

Ford Puma selectable drive mode close up
Ford Puma detail on SYNC 3

Problemloses Einparken…

Poller, Fahrräder, niedrige Mauern ... die Rückfahrkamera zeigt auf einem in der Mittelkonsole eingebauten Bildschirm an, was sich hinter Ihrem Fahrzeug befindet. Das System zeigt Ihnen nicht nur leicht zu übersehende Hindernisse an, sondern auch virtuelle Linien, die Sie in jede noch so enge Parklücke einweisen. Die Kamera wird automatisch aktiviert, wenn Sie den Rückwärtsgang einlegen.

... oder einfach dem Puma das Parken überlassen

Parken in einer belebten Strasse oder einer engen Parklücke kann schwierig sein. Aber mit dem aktiven Park-Assistenten macht es der Ford Puma einfacher, als Sie es jemals für möglich halten würden. Nach der Aktivierung kann das System eine geeignete Parklücke identifizieren und Sie automatisch hineinlenken. Es kann Sie auch aus Parklücken herausmanövrieren. Sie müssen nicht mehr dazu tun, als das Gaspedal, die Bremse und die Gangschaltung zu betätigen.

Ford Puma parked near the pavement
Top