Home > Personenwagen > KUGA > Ausstattung > Fahrerlebnis

Fahrerlebnis

Hinter dem Steuer des neuen Kuga sind Sie Herr über eine Auswahl an Systemen, Funktionen und Technologien. Alle sind dazu bestimmt, jede Fahrt für Sie zu verbessern. So können Sie das Erlebnis unbeschwert geniessen.

Vertrauen unter veränderlichen Bedingungen

Ein intelligenter Allradantrieb (AWD) legt fest, wie viel Bodenhaftung, Kurvenstabilität und Reaktionsschnelligkeit jeweils auf nassen, trockenen oder eisigen Fahrbahnen und auf veränderlichem Terrain erforderlich sind. Diese intelligente Technologie kann die Antriebskraft je nach Anforderungen auf die vordere oder hintere Achse verteilen. Und mit "Drehmoment auf Abruf" bietet das System hervorragendes Handling und verbesserte Effizienz.

Ford AWD chassis render

Eine Geschwindigkeitsregelung, die sich automatisch anpasst

Mit der adaptiven Geschwindigkeitsregelung können Sie die Geschwindigkeit wählen, mit der Sie fahren möchten, und das System wird diese beibehalten. Wenn der eingebaute Radar-Sensor ein vor Ihnen fahrendes Fahrzeug erkennt, reduziert er die Geschwindigkeit Ihres Fahrzeugs, um den festgelegten Abstand einzuhalten. Sobald die Strasse frei ist, beschleunigt das System wieder auf die vorgewählte Geschwindigkeit.

Ein fortschrittliches System, um in Ihrer Spur zu bleiben

Der Fahrspurhalte-Assistent nutzt eine vorausschauende Kamera, die darauf achtet, ob Sie versehentlich von der Fahrspur abkommen. Im Ernstfall warnt Sie der Fahrspurhalte-Assistent durch eine Vibration des Lenkrads und durch eine Anzeige im Display. Wenn Sie nicht oder nicht schnell genug reagieren, kann der Spurhalteassistent Lenkmoment-Unterstützung bieten, um Sie wieder sicher auf die richtige Spur zurückzubringen. Die Technologie wurde für mehrspurige Strassen (wie zum Beispiel Autobahnen) konzipiert und kann ab einer Geschwindigkeit von 65 km/h aktiviert werden. 

A detail of tachometer and a trip computer in Ford

Sieht Verkehrsschilder, die Ihnen entgehen könnten

Die Verkehrszeichenerkennung kann permanente und temporäre Schilder sowohl am Strassenrand als auch oberhalb der Strasse erkennen. Ein Symbol für eine Geschwindigkeit oder ein Überholverbotsschild erscheint auf dem Bordcomputer. Bei einer Überschreitung des Tempolimits wird Ihnen zusätzlich eine Warnung eingeblendet.

Warnung bei Müdigkeit durch Fahrspur-Assistenten

Der Müdigkeitswarner überwacht beim Fahren permanent Ihr Fahrverhalten und erkennt alle müdigkeitsbedingten Veränderungen. Wenn das System feststellt, dass Sie unaufmerksam werden, erscheint ein Warnzeichen auf dem Display und empfiehlt Ihnen, eine Rast einzulegen. Falls Ihre Aufmerksamkeit weiter abnimmt, wiederholt sich das Warnzeichen und ein akustisches Signal wird zugeschaltet.

Driver Alert logo
A detail of center display in Ford showing rear camera view.

Auf engem Raum leicht parkieren

Optionale Park-Distanzsensoren helfen Ihnen dabei, den Abstand zwischen Ihrem Fahrzeug und einem Hindernis hinter Ihnen einzuschätzen. Sie lösen ein akustisches Warnsignal aus, das sich intensiviert, je weiter Sie sich dem Hindernis nähern. Das Park-Pilot-System wurde entwickelt, um Ihnen schnelles und souveränes Parkieren zu ermöglichen.

Integrierte Satellitennavigation bringt Sie garantiert ans Ziel

Als Teil von Ford SYNC 3 – mit Sprachbefehl und 8-Zoll-Touchscreen – verfügt der neue Ford Kuga über ein komplett integriertes Satellitennavigationssystem mit DAB-Audio. Es reagiert in Echtzeit auf die Fahrgeschwindigkeit und die aktuellen Verkehrsbedingungen und kann somit exakte Ankunftszeiten und Reiseinformationen berechnen.

Ford SYNC 3 in detail
White Ford Kuga parking out while Cross Traffic Alert activated

Querverkehrerkennung, damit Sie keine Fahrzeuge übersehen

Die Querverkehrerkennung ist jetzt Teil des Toter-Winkel-Assistenten (BLIS). Wenn Sie aus einem Parkfeld rückwärts herausfahren und nur eingeschränkte Sicht auf die Verkehrssituation haben, können Querverkehr-Benachrichtigungen nähernde Fahrzeuge erkennen und einen Warnton aussenden. Zudem aktiviert das System ein Licht im Seitenspiegel (links oder rechts, je nachdem, von welcher Seite sich der Verkehr nähert).

Zusätzliche Kontrolle beim Anfahren am Berg

Der Berganfahrassistent verhindert kurzzeitig ein Rückwärts- oder Vorwärtsrollen beim Anfahren an einer Steigung. Das System hält den Bremsdruck zusätzliche 2 bis 3 Sekunden lang aufrecht. So haben Sie länger Zeit, um vom Brems- auf das Gaspedal zu wechseln. Es ist auch beim Anhalten und Anfahren auf rutschigem Untergrund praktisch.

Orange Ford Kuga standing in the hill in the forest in Autumn.
Ford SYNC logo

Ford SYNC 3 mit Notruf-Assistent

Eine wichtige Funktion von Ford SYNC 3 ist der Notruf-Assistent*. Diese möglicherweise lebensrettende Funktion wurde dazu entwickelt, Sie bei der Tätigung eines Notrufs zu unterstützen und die Notfalldienste mit Daten zum Fahrzeugstandort in Ihrer eigenen Sprache zu versorgen. Sie können den Anruf abbrechen oder bei Bedarf mit der Notrufzentrale sprechen. Das System übermittelt wichtige Informationen wie Ihre GPS-Koordinaten, selbst wenn Sie bewusstlos sind. 

*Der Ford Notrufassistent funktioniert in über 40 europäischen Ländern. Dieses System wird aktiviert, sofern es mit einem kompatiblen Mobiltelefon verbunden wird, sobald ein Airbag (mit Ausnahme des Knie-Airbags) oder ein Sensor, der einen Unfall registriert, die Notabschaltung der Kraftstoffpumpe auslöst. Die SMS- und Notruf-Systeme werden nicht in allen europäischen Sprachen unterstützt.

Top