Ford Kuga being charged by woman

ENERGIE FÜR ALLTAG, FREIZEIT UND ALLES ANDERE

FORD KUGA PLUG-IN-HYBRID (PHEV)

Das abgebildete Model ist ein Ford Kuga Plug-in-Hybrid (PHEV)

Gesamtverbrauch 1,4 l/100 km + 7,2 kWh/100 km, CO2-Emissionen 32 g/km, Kat: A.

DER FORD KUGA PLUG-IN-HYBRID (PHEV)

Ihren Ford Kuga Plug-in-Hybrid (PHEV) zu aufzuladen ist so einfach wie das Laden eines Smartphones. Nach vollständiger Ladung können Sie bis zu 56 kmKuga FAQ - d1 mit rein elektrischer Energie zurücklegen. Bei Fahrten in Städten mit häufigen Starts und Stopps erhöht sich die Reichweite auf 69 kmKuga FAQ - d2.  Auf dieser Seite erfahren Sie alles, was Sie über das Aufladen Ihres Ford Kuga Plug-in-Hybrid (PHEV) wissen müssen, einschliesslich Informationen zu Ladezeiten, elektrischer Reichweite und CO2-Emissionen.

 

WIE LANGE DAUERT DAS LADEN EINES FORD KUGA PLUG-IN-HYBRID (PHEV)?

Die Ladezeit Ihrer Batterie kann variieren, je nachdem, ob Sie zu HauseKuga FAQ - d3 oder an einer öffentlichen Ladestation laden und welche Art von Kabel Sie verwenden.

Im Lieferumfang Ihres Ford Kuga ist serienmässig ein universelles Ladekabel für Haushaltssteckdosen enthalten. Zum schnelleren Aufladen zu Hause ist zusätzlich die Ford Connected Wallbox oder die Wallbox EVBox ElviKuga FAQ - d6 als optionales Zubehör gegen  Aufpreis erhältlich.

Die folgende Tabelle zeigt Ihnen die Ladezeiten der Batterie mit einem Standard-Ladekabel, einer Wallbox und an einer öffentlichen Ladestation.

  Ladezeit
Laden an einer HaushaltssteckdoseKuga FAQ - d3 6–6,5 Stunden
Laden an der Wallbox (7 kW) 3–3,5 Stunden
Laden an öffentlichen Ladestationen 3–3,5 Stunden
next
prev

LADEVERFAHREN

Ihr Ford Kuga Plug-in-Hybrid (PHEV) wird serienmässig mit einem universellen Ladekabel für HaushaltssteckdosenKuga FAQ - d3 geliefert. Ein zusätzliches Ladekabel für öffentliche Stationen können Sie bei Ihrem Partner erwerben.

Ladekabel für das Aufladen zu Hause

LADEKABEL FÜR DAS AUFLADEN ZU HAUSE

Kompatibel mit einem 3-/2-poligen Stecker (Schuko; Industriestecker) an einem und einem 7-poligen Stecker (Typ 2) am anderen Ende für das Laden zu HauseKuga FAQ - d3

Ladezeit: 6 Stunden

Ford  Connected Wallbox

DIE WALLBOX

wird mit einem montiertem Ladekabel (Typ 2 Stecker) geliefert.

Ladezeit: 3–3,5 Stunden

Ladekabel für das Aufladen an öffentlichen Ladestationen

LADEKABEL FÜR DAS LADEN AN ÖFFENTLICHEN LADESTATIONEN

Mode-3-Ladekabel mit Typ 2 Stecker und Buchse

Ladezeit: 3–3,5 Stunden

AUFLADEN IHRES FORD KUGA PLUG-IN-HYBRID (PHEV) ZU HAUSEKuga FAQ - d3

Das Aufladen Ihres Plug-in-Hybrid (PHEV) zu Hause ist so einfach, wie das Laden eines Smartphones. 

Ein universelles Ladekabel für herkömmliche HaushaltssteckdosenKuga FAQ - d3 wird zusammen mit Ihrem Ford Kuga Plug-in-Hybrid (PHEV) geliefert. Dieses Kabel verfügt über einen herkömmlichen Haushaltsstecker und einen Stecker, der in Ihr Fahrzeug passt. Verbinden Sie Ihren Ford Kuga Plug-in-Hybrid (PHEV) einfach mit einer Steckdose, um den Ladevorgang zu starten.

Wenn Sie eine Wallbox installieren, erhöht sich die Ladegeschwindigkeit deutlich. Ihre Wallbox enthält auch ein Ladekabel mit Typ 2 Stecker, um verbesserte Ladegeschwindigkeiten zu ermöglichen.

Unabhängig davon, ob Sie eine Standard-Haushaltssteckdose oder eine Wallbox verwenden, können Sie die Ladepräferenzen über den Ford SYNC 3-BildschirmFord SYNC 3 des Fahrzeugs oder via FordPass-AppCX727 FordPass app verwalten. So können Sie bestimmen, wann Sie Ihren Ford Kuga aufladen möchten und stellen sicher, dass er immer bereit ist, wenn Sie es sind.

LADEN IHRES FORD KUGA PLUG-IN-HYBRID (PHEV) AN ÖFFENTLICHEN LADESTATIONEN

Wenn Sie unterwegs die Batterie Ihres Plug-in-Hybrids (PHEV) aufladen müssen, sind öffentliche Ladestationen eine einfache und bequeme Lösung.

Um Ihren Ford Kuga Plug-in-Hybrid aufladen zu können, benötigen Sie das optional erhältliche Kabel für öffentliche Ladestationen. Diese Kabel verfügen über einen Typ-2-Stecker.

INSTALLATION EINER WALLBOX

Wenn Sie das Aufladen Ihres Ford Kuga Plug-in-Hybrid (PHEV) zu HauseKuga FAQ - d3 beschleunigen wollen, benötigen Sie eine Wallbox. Sprechen Sie dazu einfach mit Ihrem Ford Partner vor Ort. Sobald die Wallbox installiert ist, können Sie Ihren Ford Kuga Plug-in-Hybrid (PHEV) in 3–3,5 Stunden vollständig aufladen.

FORD KUGA PLUG-IN-HYBRID (PHEV) – SPEZIFIKATIONEN

Die nachstehende Tabelle gibt Ihnen einen Überblick über Reichweite, Leistung und Emissionswerte des Ford Kuga Plug-in-Hybrid (PHEV). 

Alle Daten wurden gemäss der Prüfnorm "Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP" ermittelt. Auf kurzen Strecken im rein elektrischen Antrieb reduzieren sich die direkten CO2-Emissionen im Strassenverkehr auf null".

Elektrische Reichweite kombiniert (voll aufgeladen) 64 km
Elektrische Reichweite im Stadtgebiet (voll aufgeladen) 88 km
Maximale Leistung 225 PS
CO2-Emission 32 g/km
Kraftstoffverbrauch (kombiniert) 1.4 L/100km
next
prev

SMARTPHONE-VERBINDUNG

Mit der FordPass AppCX727 FordPass app sind Sie jederzeit mit Ihrem Ford Kuga Plug-in-Hybrid (PHEV) vernetzt. Die App bietet Zugriff auf eine Vielzahl von Funktionen, z. B. Navigation und Benachrichtigungen zum Fahrzeugzustand. Fahren Sie einen Ford Kuga Plug-in-Hybrid (PHEV) haben Sie zudem die Möglichkeit über die App öffentliche Ladestationen zu finden, Ladepläne anzulegen und sogar Ihre Abfahrtszeiten zu planen. Sie wollen mehr erfahren? Dann schauen Sie sich unser Video an.

Nachfolgend finden Sie unsere nützlichen Links für weitere Informationen