Home > Personenwagen > NEUER FOCUS ST > Ausstattung > Sicherheit

Intelligente Sicherheitstechnologie

Der neue Focus ST ist voller Technologien, die Sie, Ihre Mitfahrer und andere Verkehrsteilnehmer schützen. Die Elektronische Stabilitätskontrolle (ESC) überwacht laufend Ihr Fahrverhalten. Wenn das System einen Traktionsverlust erkennt, kann es automatisch einzelne Bremsen betätigen, um Sie stabil zu halten. Grössere Bremskomponenten sorgen für eine verbesserte Bremsleistung. Das Fahrzeug verfügt ausserdem über Pre-Collision-Assist mit Fussgängererkennung, der Sie auf mögliche Hindernisse auf der Strasse aufmerksam macht und bei Bedarf sogar bremsen kann.

Blue Ford Focus ST driving on wet surface

Enorme Bremskraft

Der neue Focus ST verfügt über ein verbessertes Bremssystem mit Doppelkolben-Vordersätteln sowie grössere vordere und hintere Scheibenkomponenten als andere Focus-Modelle. Die Bremsleistung des Focus ST wurde auf die gleichen anspruchsvollen Grenzen wie der Ford GT Supercar getestet und erreicht fast das Vierfache der Fading-Widerstandsfähigkeit gegenüber der ST-Vorgängergeneration.

Intelligent, praktisch und platzsparend

Mit der elektrischen Parkbremse kommt eine Kleinigkeit hinzu, die überraschende Vorteile birgt. So haben Sie mehr Platz im Innenraum, sie lässt sich leichter anwenden und Sie müssen nicht so häufig Ihre Bremsen warten lassen. Um die Bremse zu benutzen, drücken Sie nur auf einen Knopf in der Mittelkonsole.

Blue Ford Focus ST parked on wet surface
Red Ford Focus demonstrating pre-collision assist

Ein System zum Schutz von Fussgängern

Pre-Collision-Assist mit Fussgängererkennung, überwacht mittels Kamera und RADAR die Strasse vor Ihnen. Wenn ein Fahrzeug, Fussgänger oder Radfahrer erkannt wird, warnt Sie das System vor einer möglichen Kollision. Wenn Sie nicht rechtzeitig reagieren, kann das System (auch mittels Vollbremsung) automatisch für Sie bremsen, um den Schweregrad von Frontalzusammenstössen zu vermindern oder diese komplett zu vermeiden.

Top