Home > Personenwagen > C-MAX > Ausstattung > Fahrerlebnis

Fahrerlebnis

Technologie sollte immer zweckmässig sein. Im neuen C-MAX und Grand C-MAX sorgt diese für bestmöglichen Komfort, Konnektivität und Sicherheit. Entdecken Sie eine Reihe von cleveren Technologien, die leicht zu bedienen sind oder sogar die Arbeit für Sie übernehmen.

Ford C-MAX centre console

Die fortschrittlichste Freisprech-Technologie

Dank Ford SYNC 3 mit Sprachsteuerung und Touchscreen können Sie mit einfachen direkten Sprachbefehlen Ihre Musik steuern und Handy-Anrufe annehmen oder tätigen. Sie können auch Musiktitel über USB oder MP3/iPod® wiedergeben bzw. Musik über Ihr Bluetooth®-kompatibles Mobiltelefon streamen. Das System kann Ihnen sogar Ihre eingehenden SMS laut vorlesen. Wahlweise können Sie auch den 8-Zoll-Touchscreen über Streich- und Wischbewegungen für eine einfache, intuitive Navigation verwenden. Dieses hochmoderne „Infotainment“-System bietet darüber hinaus auch AppLink, CarPlay von Apple und Android Auto, um die Informationen Ihres Smartphones auf dem Touchscreen anzuzeigen.

Das Parkieren noch einfacher gemacht

Die aktive Einparkhilfe parkt für Sie in Parklücken ein, die nur um 20 % länger oder breiter als das Auto sind. Drücken Sie einfach auf einen Knopf und die Sensoren dieses innovativen Systems finden für Sie beim Vorbeifahren eine passende Parklücke. Dann parkt es automatisch für Sie ein. Alles was Sie dazu beitragen müssen, ist die Betätigung von Gaspedal, Gangschaltung und Bremse (unter Befolgung von Bildschirmanweisungen und akustischen Signalen).

Active Park Assist
Ford SYNC logo

Ford SYNC 3 mit Notruf-Assistent

Eine wichtige Funktion von Ford SYNC 3 ist der Notruf-Assistent*. Diese möglicherweise lebensrettende Funktion wurde dazu entwickelt, Sie bei der Tätigung eines Notrufs zu unterstützen und die Notfalldienste mit Daten zum Fahrzeugstandort in Ihrer eigenen Sprache zu versorgen. Sie können den Anruf abbrechen oder bei Bedarf mit der Notrufzentrale sprechen. Das System übermittelt wichtige Informationen wie Ihre GPS-Koordinaten, selbst wenn Sie bewusstlos sind. 

*Der Ford Notrufassistent funktioniert in über 40 europäischen Ländern. Dieses System wird aktiviert, sofern es mit einem kompatiblen Mobiltelefon verbunden wird, sobald ein Airbag (mit Ausnahme des Knie-Airbags) oder ein Sensor, der einen Unfall registriert, die Notabschaltung der Kraftstoffpumpe auslöst. Die SMS- und Notruf-Systeme werden nicht in allen europäischen Sprachen unterstützt.

Top