Home > Nutzfahrzeuge > NEUER TRANSIT MINIBUS > Ausstattung > Fahrerlebnis

Angetrieben durch Technologie

Der neue Transit Minibus verfügt über eine Reihe fortschrittlicher Technologien und intelligenter Systeme. Von der Steigerung Ihres Bewusstseins auf der Strasse über die Verbesserung der Effizienz bis hin zur Reduzierung von Stress bei langen Fahrten. Jedes System wurde speziell entwickelt, um Ihr Fahrerlebnis besser als je zuvor zu gestalten.

Ein intelligenterer Tempomat 

Mit der intelligenten Adaptiven Geschwindigkeitsregelung können Sie Ihr eigenes Tempo einstellen. Das System kann die geltende Geschwindigkeitsbegrenzung ermitteln und hält Ihre ausgewählte Geschwindigkeit automatisch innerhalb der festgestellten Grenze. Die fortschrittliche Radartechnologie sucht nach langsamerem Verkehr vor Ihnen und passt Ihre Geschwindigkeit automatisch an, um einen voreingestellten Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug beizubehalten. Sobald sich der Verkehr auflöst, nimmt Ihr Fahrzeug die von Ihnen voreingestellte Geschwindigkeit wieder auf.

Einfacheres und sicheres Rückwärtsfahren

Poller, Fahrräder, niedrige Mauern... die Rückfahrkamera zeigt Ihnen auf einem Bildschirm in der Mitte der Fahrerkonsole an, was sich hinter Ihnen befindet. So wie Ihnen leicht zu übersehende Dinge sichtbar gemacht werden, wird Ihnen auch das Einparken in jede noch so enge Parklücke erleichtert. Die Rückfahrkamera schaltet sich automatisch ein, sobald Sie den Rückwärtsgang einlegen. 

Ford Transit Minibus close crop on rear downlighter
Ford Transit Minibus rear view camera view

Erkennt, was von beiden Seiten kommt 

Eine winzige, am Fahrzeugbug angebrachte Panoramakamera sendet ein zweiteiliges Bild auf das Multifunktionsdisplay Ihres Autos, damit Sie auch Fahrzeuge, Radfahrer oder Fussgänger sehen, die sich von der Seite nähern. Diese Weitwinkel-Kamera an der Front ist besonders dann von unschätzbarem Wert, wenn Sie aus engen Parkplätzen steuern oder auf einer verkehrsreichen Strasse unterwegs sind, auf der Ihre Sicht begrenzt ist.

Erkennung von schwer sichtbaren Fahrzeugen

Der Cross Traffic Alert ist im Toter-Winkel-Assistent integriert. Wenn Sie aus einer Parklücke herausfahren und die Sicht eingeschränkt ist, kann der Cross Traffic Alert näherkommende Fahrzeuge erkennen, ein akustisches Warnsignal geben und sogar die Bremse aktivieren, wenn Sie nicht rechtzeitig reagieren. Ausserdem leuchtet ein Licht im Seitenspiegel auf (links oder rechts, je nachdem, von welcher Richtung der Verkehr kommt).

 

Ford Transit Minibus backing up with a help of Cross Traffic Alert
New Ford Transit Minibus interior with hands on steering wheel

Servolenkung, die auf jede Situation reagiert

Die Elektrische Servolenkung bietet je nach Fahrzeuggeschwindigkeit unterschiedliche Unterstützung und trägt gleichzeitig zur Verbesserung der Kraftstoffeffizienz bei, indem elektrische Energie verwendet wird, anstatt dem Motor Energie zu entziehen. (Serienmässig bei allen FWD- und RWD-Modellen, falls mit 6.2-Stufen-Motor oder Automatikgetriebe ausgestattet)

Neue LED-Tagfahrlichter für mehr Stil und Sichtbarkeit

Diese sehr energieeffizienten Tagfahrlichter verleihen dem neuen Transit ein Aussehen, das man nicht übersieht: Sie fallen tagsüber auf und werden auch nachts gut gesehen. Als nützliche Hilfe bei Nachtfahrten wird das Fernlicht automatisch abgeblendet, wenn das System Gegenverkehr oder ein Fahrzeug vor Ihnen entdeckt. Somit werden andere Verkehrsteilnehmer nicht mehr von Ihnen geblendet. Danach schaltet es wieder automatisch auf das Fernlicht um, damit Sie eine optimale Sicht haben.

Ford Transit Minibus close up on new LED lights
Top