Cookies sind für die optimale Nutzung einer Website grundlegend. Man kann sagen, dass sie tatsächlich auf fast allen Websites zum Einsatz kommen. Mit Cookies werden Ihre bevorzugten Einstellungen und andere Informationen gespeichert, mit denen wir unsere Website verbessern können. Es gibt jedoch keinen Anlass zur Sorge, denn Sie können über keine der von uns gesammelten Informationen persönlich identifiziert werden. Mehr über Cookies, und wie Sie diese in Ihrem Web-Browser steuern können, erfahren Sie im Ford Cookie Guide.

Weitere Informationen

Ford Finance
 
Technologien der Zukunft
Auf das Problem des Klimawandels gibt es keine einfache Antwort. Wir investieren daher massiv in die Forschung und Entwicklung für ein breites Spektrum technischer Lösungen, die kostengünstig und umweltschonend zugleich sind. Im Rahmen dieser Initiativen verfügen wir bereits über eine Reihe von Technologien mit geringen CO2-Emissionen sowohl für Standardmotoren als auch für Flexfuel-Motoren.

Wir arbeiten zurzeit an Projekten zur Entwicklung einer neuen Generation von sauberen Benzin- und Dieselmotoren auf der Basis von modernsten Direkteinspritztechnologien, die Kraftstoffeinsparungen ermöglichen. Ausserdem beschäftigen wir uns mit der Produktion einer neuen Generation von Getrieben, die ebenfalls zu einem geringeren Verbrauch beitragen.
Sauberere Benzin- und Dieselmotoren
Mit modernster Technologie konnten wir den CO2-Ausstoss unserer Benzin- und Dieselmotoren erheblich reduzieren. Der Mondeo produziert z. B. 20% weniger CO2 als das entsprechende Modell aus dem Jahre 1993. Trotz des erhöhten Gewichts durch zusätzliche Sicherheitseinrichtungen und mehr Ausstattungselemente, die sich nachteilig auf den Kraftstoffverbrauch auswirken können, sind uns diese Verbesserungen gelungen. Der neue Fiesta produziert 10% weniger CO2 als der bereits sehr sparsame und emissionsarme Fiesta mit dem Duratorq-TDCi-Motor.
Benzin- und Dieselmotoren von morgen
Wir investieren in vielversprechende Turbo-Dieselmotoren mit Direkteinspritzung und Abgasnachbehandlung, bei denen der Treibstoff noch effizienter und sauberer verbrannt wird. Die verbesserte Wirtschaftlichkeit führt nicht zu Einschränkungen bei Leistung und Design. Damit geniessen Sie uneingeschränktes Fahrvergnügen bei minimalen Mehrkosten.
Alternative Antriebe
Wir entwickeln für unsere Kunden alternative Antriebe und arbeiten an der Hybridtechnologie. Wir haben eine Vorreiterrolle bei der Entwicklung von Wasserstoffantrieben übernommen, bei der Wasserstoffmotoren und Brennstoffzellen eingesetzt werden können. Wir forschen intensiv an der Plug-In-Hybridtechnologie.