Cookies sind für die optimale Nutzung einer Website grundlegend. Man kann sagen, dass sie tatsächlich auf fast allen Websites zum Einsatz kommen. Mit Cookies werden Ihre bevorzugten Einstellungen und andere Informationen gespeichert, mit denen wir unsere Website verbessern können. Es gibt jedoch keinen Anlass zur Sorge, denn Sie können über keine der von uns gesammelten Informationen persönlich identifiziert werden. Mehr über Cookies, und wie Sie diese in Ihrem Web-Browser steuern können, erfahren Sie im Ford Cookie Guide.

Weitere Informationen

OFFICIAL CAR SUPPLIER VON SWISS ICE HOCKEY

Ford Schweiz freut sich über eine attraktive neue Partnerschaft. Ab Saison 2017/18 ist Ford Official Car Supplier und Official Referee Partner der Swiss Ice Hockey Federation. Im Rahmen dieser Kooperation stellt Ford Schweiz den Funktionären und Schiedsrichtern 40 Fahrzeuge zur Verfügung. Die SUV Edge und Kuga sowie die sportliche Grossraumlimousine S-MAX verfügen allesamt über den intelligenten Allradantrieb und modernste Assistenzsysteme von Ford und bringen damit Ihre Fahrerinnen und Fahrer sicher ans Ziel.

Gleichzeitig werden die Schweizer Eishockey-Nationalmannschaften an den Heimspielen jeweils mit dem Ford-Logo auf dem Trikot auflaufen, während die Referees zudem auch bei allen Ligaspielen das Logo auf Helm und Hosen tragen. Mit diesem Engagement im Schweizer Eishockey Sport unterstützt Ford nicht nur eine der beliebtesten Sportarten der Schweiz sondern unterstreicht zudem seine eigene sportliche Tradition, mit der die Marke seit ihrer Gründung immer wieder ihre Spuren auf den Rennstrecken und Siegertreppchen der internationalen Rennszene hinterlassen hat.

Die Swiss Ice Hockey Flotte

Die Funktionäre und Schiedsrichter der Swiss Ice Hockey Federation sind in jeder Saison viele Kilometer im Auto unterwegs. «Es ist deshalb sehr wichtig, dass wir auf einen verlässlichen Autopartner zählen können. Ford erfüllt mit dem Edge, dem Kuga und dem S-MAX diesbezüglich alle unsere Ansprüche.» lässt Florian Kohler, CEO SIHF, bei der Übergabe der ersten Fahrzeug der neuen Swiss Ice Hockey Flotte verlauten.
Bereits im vergangenen März hatten die Coaches der A-Nationalmannschaften, Daniela Diaz und Patrick Fischer, in einem von Zurich organisierten Fahrsicherheitstraining die Möglichkeit, ihre neuen Ford-Fahrzeuge zu testen. Patrick Fischer war begeistert: „Die neuen Autos bieten ein tolles Fahrgefühl und viel Komfort. Ich freue mich auf meinen neuen Ford.“

Swiss
Swiss

Ford auf den besten Plätzen

Absolvieren die Schweizer Eishockey-Nationalmannschaften ihre Heimspiele, ist Ford auf den besten Plätzen dabei. Das Ford Logo zeigt sich prominent auf den Trikots der Spieler. Gleichzeitig tragen die Schiedsrichter der Nationalliga das Logo auf ihren Helmen und Hosen. «Sport ist ein zentrales Element der Geschichte von Ford», sagt Paul Fratter, Generaldirektor Ford Schweiz, «es ist uns deshalb ein besonderes Anliegen, einen Beitrag für den Erfolg des Schweizer Spitzensports zu leisten.»